Workshopsselfcom

Intensivworkshop mit der Overlock- und Covermaschine

Kursbeschreibung
Nehmt euch Zeit für eure Spezialnähmaschinen und lernt diese intensiv und von A bis Z kennen. Wir nähen u.a. an den Overlock- und Covermaschinen von babylock. Gerne könnt ihr aber auch eure eigenen Maschinen mitbringen. In diesem Intensivkurs werden keine Kleidungsstücke genäht. Wir wollen folgende Themen intensiv behandeln und praktisch üben:
Teil 1 Die Grundfunktionen der Overlockmaschine
- Einstellung der verschiedenen Stiche und deren Einsatzmöglichkeiten
- Übungen zu verschiedenen Nähtechniken wie zum Beispiel dem Rollsaum, Rollnaht, Piccotstich, Flatlocknaht und Einsatz von Sonderzubehör zum Paspeln, Kräuseln und Gummiband einnähen
- Verwendung verschiedener Garne und Zierfäden und Übungen zur Wavenaht an der Enlighten von babylock
Teil 2 Die Grundfunktion der Covermaschine
- Einstellung der verschiedenen Stiche und deren Einsatzmöglichkeiten
- Übungen zu den unterschiedlichen Covernähten (richtig säumen, Nähte und deren Dehnbarkeiten, etc.)
- Informationen und Übungen zu verschiedenen Einfassern und deren Einsatzmöglichkeiten (der Unterschied zwischen einem Doppelfaltschrägbinder, einem Einzelfaltschrägbinder, einem Säumer etc.)
In unserer gut ausgestatten Werkstatt nähen wir mit Overlockmaschinen von babylock, Juki und Janome. Gerne könnt ihr aber auch eure eigene Maschine mitbringen und wir zeigen euch wie es geht. Eine Ausstattung wie Nähutensilien und Garne halten wir für euch bereit ebenso wie Stoffproben für unsere Übungsnähte.
Während des Workshops machen wir eine kurze Mittags- und Kaffeepause in unserem gemütlichen Café. Wir servieren euch einen kleinen Mittagsimbiss sowie Kaffee/Tee und selbstgebackenen Kuchen.
Termin
Samstag 10-18 Uhr incl. Pausen
18.08., 22.09., 06.10., 17.11., 15.12.,
Kursgebühr
150 €/Person incl. Mittagessen, Kaffeetrinken und Getränke

Puppen nach Waldorf Art

Kursbeschreibung
Eine selbstgemachte Puppe ist etwas ganz Besonderes. Wir zeigen euch wie es geht und verraten euch Tipps und Tricks, die ihr in keinem Buch findet. Stelle Deine eigene Puppe für Dich, Dein Kind oder Enkelkind her.
Der Körper wird aus einem Trikotstoff genäht. Die Teile werden mit Schafswolle gestopft. In Handarbeit werden Kopf und Körper zusammengesetzt. Wir gestalten das Gesicht und fertigen Haare an. Das Resultat ist ein ganz besonderes Unikat. Der Zeitumfang beträgt ca. 3-4 Kurse mit je 3 Stunden und zusätzlichen Aufgaben für zu Hause.
Kursleitung
Elke Schlegel
Termin
individuelle Termine nach Absprache
Bitte meldet euch bei Interesse im Laden.
Kursgebühr
Kurs: 30 € (á 3 Stunden)
Material: 35 €

Schick für´s Fest

Kursbeschreibung
Wir wollen mitr euch in diesem Workshop schöne Abendkleider nähen. Ein paar interessante Schnitte mit einem Hauch der 20er Jahre haben wir dabei. Wir experimentieren mit Samt und Seide oder Paillettenstoffen.
Kursleitung
Katja Wientges, Schneidermeisterin
Termin
7.11. und 8.11.2018
Zeitrahmen
18-21 Uhr und 14-17 Uhr
Kursgebühr
60 €